HERZLICH WILLKOMMEN !

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen begrüßen zu können. Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch auf unserer Internetseite und laden Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen in den Gemeindeteilen Apen, Augustfehn, Godensholt, Nordloh und Vreschen-Bokel.

 

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Apen mit ihren Kirchen und Kapellen

St.-Nikolai-Kirche zu Apen
St.-Nikolai-Kirche zu Apen
Friedenskirche zu Augustfehn
Friedenskirche zu Augustfehn
Kapelle zu Godensholt
Kapelle zu Godensholt
Kapelle zu Nordloh
Kapelle zu Nordloh
Kapelle zu Vreschen-Bokel
Kapelle zu Vreschen-Bokel

Anregungen, Fragen oder Wünsche ?

Wir sind für Sie da ! 

Kontakt: kirchenbuero.apen@No Spamkirche-oldenburg.de

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief  "Us Karkenblatt" !

INFO: Hierfür gültiger Hygieneplan & Regeln für Gottesdienstabläufe

Coronavirus-Pandemie (COVID-19) - Ihre Kirchengemeinde gibt bekannt:

Liebe Gemeindeglieder,

 

das Gemeindehaus Apen bleibt weiterhin noch bis einschließlich

5. Juni


für alle Veranstaltungen und das Kirchenbüro für den Publikumsverkehr geschlossen!

 


In dringenden Fällen erreichen Sie uns!


Dienstag – Freitag in der Zeit von 9 – 13 Uhr

unter

Telefon 04489 - 5341

per Fax

Telefax 04489 - 6386

oder per E-Mail unter

kirchenbuero.apen@kirche-oldenburg.de

 

 

Wir danken für Ihr Verständnis !

Aktuelle Stellenangebote in unserer Kirchengemeinde

Es werden wieder Gottesdienste gefeiert

Die Andachtsreihe "Worte, die Mut machen" ist mit der Andacht des Kreispfarrers zum Pfingstsonntag ausgelaufen.


Demnächst erscheint -wöchentlich- ein anderes Format an dieser Stelle.
Sie dürfen gespannt sein und sich freuen!

 
Wir danken an dieser Stelle allen, die die "Worte, die Mut machen" möglich gemacht und genutzt haben. Insbesondere den Mitgliedern der August Hinrichs Bühne am Oldenburgischen Staatstheater e.V.:


Annegret Peters, die die hochdeutschen Andachten ins Niederdeutsche übertragen hat, und denen, die den Worten mit ihrer Stimme Leben verliehen haben: Britta Gurrey und Familie - ganz zauberhafte Hörerlebnisse!, Hajo Freitag und Helge Ihnen - Männerstimmen, gesättigt von Lebenserfahrung und mit Charakter, sowie Petra Bohlen, die als Leiterin der August Hinrichs Bühne nicht nur die Idee zu dieser "dimensionsüberschreitenden Aktion" (Sprache, Organisation, Medium, Personen) hatte, sondern auch alles organisiert hat.
 
Seit dem 10.05. ist es wieder möglich, in den Kirchen vor Ort Gottesdienst zu feiern. Dazu sind Sie herzlich eingeladen. Die bekannten digitalen Angebote, Gottesdienste daheim mitzufeiern, bleiben bestehen. In Kürze werden wir eine entsprechende Verlinkung online stellen.

 

Herzlichst,


Ihr Stephan Bohlen
 

Neue Pastorin in unserer Kirchengemeinde als "Springerin" aktiv!

Bild: Dorothea Herbst
Bild: Dorothea Herbst

"Liebe Schwestern und Brüder in Apen-Augustfehn-Nordloh-Vreschen-Bokel-Godensholt!
Ich bin Dorothea Herbst und seit dem 1. April für zwei Jahr als „Springerin“ im Kirchenkreis Ammerland eingesetzt, zunächst in der Kirchengemeinde Augustfehn, wo ich die Kollegen unterstützen soll.


Das Ammerland ist mir nicht unbekannt. Ich habe in den Jahren 1993-96 mein Vikariat in Westerstede-Ihausen absolviert und mich dort sehr wohlgefühlt. Dann führte mich der Weg auf meine erste Stelle in Moorriem in der Wesermarsch, wo ich 7 ½ Jahre lang drei Landgemeinden zu betreuen hatte. Nach dieser ebenfalls sehr schönen Zeit auf dem Land zog es mich für 16 ½ Jahre nach Wilhelmshaven, wo ich früher zur Schule ging. Auch hier habe ich gerne gearbeitet.


Nun führt mich mein Weg also wieder zurück ins schöne Ammerland. Ich freue mich auf die Begegnungen in der Gemeinde und die Zusammenarbeit mit den anderen Pastoren und der Pastorin.


Ab Mai werde ich in Westerstede wohnen, da der Ort für den Dienst im Ammerland „strategisch günstig“ liegt.


Vielleicht sehen Sie mich gelegentlich mit dem Fahrrad durch die Gemeinde fahren. Denn ich liebe, es mit dem Rad die Gegend zu erkunden."


Herzliche Grüße,


Dorothea Herbst

Anmeldung der neuen Katechumenen (Konfirmation 2022)

 

Wer die Katechumenen anmelden möchte, kann dies auch online per E-Mail machen oder die Anmeldeunterlagen am Gemeindehaus in den Postkasten werfen. 

 

Hierzu stellen wir Ihnen die erforderlichen Formulare "Anmeldung", "Ordnung" und "Bestätigung" nachfolgend als PDF-Download bereit. Wenn möglich bitte auch eine Kopie oder ein Foto der Geburtsurkunde beifügen.

 

Seelsorge-Hotline: 0800 111 20 17

Seelsorge-Hotline der christlichen Kirchen in Niedersachsen

 
Eine Seelsorge-Hotline der christlichen Kirchen in Niedersachsen ist zur Entlastung der Telefonseelsorge eingerichtet worden.
 
0800 111 20 17
 
Sie soll einsamen, alten, kranken und trauernden Menschen die Möglichkeit bieten, mit ausgebildeten Seelsorger*innen zu sprechen und dadurch in der Corona-Krise durch unsere Kirchen Unterstützung und Zuspruch zu erfahren. 
 
Die Nummer ist täglich zwischen 14 und 20 Uhr geschaltet, auch Seelsorger*innen aus der ELKiO haben dort Dienste übernommen. 
 
Nähere Informationen finden Sie unter unter dem Link 
https://www.kirche-oldenburg.de/aktuell/coronavirus/fuerdichda

hier können Sie den Flyer zum Angebot herunterladen.
 

Stellenangebot: Erzieher

Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen sucht für ihre Ev. Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ in Apen für die Integrationsgruppe nachmittags einen

 
Erzieher (m/w/d)
(30,00 Stunden wöchentlich unbefristet als Erstkraft ab sofort oder später).

 
Wir erwarten

    eine offene, positive und wertschätzende Grundhaltung mit hoher sozialer Kompetenz
    Flexibilität und Belastbarkeit

 

Wir bieten

    eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe in einem engagierten Team.
    Unterstützung durch Fort- und Weiterbildung, qualifizierte Fachberatung.
    eine Entlohnung nach S 08a TVöD-SuE (kirchliche Fassung).
    eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen einer Versicherung bei der VBL.
    betriebliche Gesundheitsförderung (Hansefit).

 

 

Wir arbeiten als Dienstgemeinschaft und erwarten daher, dass Sie sich mit unserem kirchlichen Auftrag identifizieren und glaubwürdig für die Erfüllung dieses Auftrages eintreten. Die Tätigkeit als pädagogische Fachkraft im Bereich Kindergarten hat einen Bezug zum evangelischen Bildungsauftrag. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Niedersachsen ist, für die Mitarbeit voraus.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

 

Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen
RDS Ammerland
Anemonenweg 1
26160 Bad Zwischenahn

Personal.rdsaml@kirche-oldenburg.de

 

Auskünfte gibt auch:

Pfarrerin Sygun Hundt, Vorsitzende der Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen, Tel. (04489) 2189

 

Stellenangebot: Gemeindepfarramt in der Kirchengemeinde Apen

Ausschreibung_Pfarrstelle_Apen_2020__1_.pdf
Ausschreibung_Pfarrstelle_Apen_2020__1_.pdf
Beschreibung: Gemeindepfarramt in der Kirchengemeinde Apen22 kB

Stellenangebot: Kreisjugenddiakon*in (m/w/d)

Ausschreibung_Stelle_als_DiakonIn_KK_AML.pdf
Ausschreibung_Stelle_als_DiakonIn_KK_AML.pdf
Beschreibung: Kreisjugenddiakon*in (m/w/d)85 kB

--- Aktuelle Informationen zum Corona-Virus aus der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg ---

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus aus der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg

finden Sie hier: 

https://www.kirche-oldenburg.de/aktuell/coronavirus.html

Kirche zu Hause

Anregungen aus dem Ammerland

 

Ostern zu Hause

 

Die Fußball-EM wird verlegt, Olympia auch und viele Veranstaltungen müssen ausfallen. Ostern nicht! Zwar können wir uns nicht, wie immer, in den Kirchen und Kapellen versammeln, aber wir können die Auferstehung und das Leben trotzdem feiern.

Wo? An dem Ort, an dem wir uns zur Zeit so häufig aufhalten, wie sonst selten: Zu Hause. Am Küchentisch, im Wohnzimmer, im Garten oder auch bei einem Osterspaziergang.

 

Und wie soll das gehen?

 

Wir haben für Sie eine Reihe an Möglichkeiten zusammengestellt: Gottesdienste für zu Hause, Andachten zum selbst gestalten, besondere Aktionen, geistliche Spaziergänge und auch ein paar Ideen, wie das Osterfest mit Kindern gefeiert werden kann.

 

Klicken Sie sich einfach rein!

"Kirche hilft!"

"Kirche hilft!"

 

www.kirche-oldenburg-hilft.de

 

Bischof Adomeit lädt zum Mitmachen ein.

Das Online-Portal der oldenburgischen Kirche will Hilfs-Angebote und –Gesuche vernetzen.

 

Auf dem Online-Portal www.kirche-oldenburg-hilft.de sind Menschen aus dem Oldenburger Land herzlich eingeladen, sich gegenseitig real zu unterstützen und virtuell zu begegnen.

 

Unter www.kirche-oldenburg-hilft.de können Hilfs-Angebote und –Gesuche eingestellt werden. Hierzu gehören zum Beispiel: für Menschen einzukaufen, Besorgungen zu tätigen, einen wichtigen Weg zu erledigen. Vielleicht wird jemand gesucht, die oder der telefonisch die Zeitung vorliest oder den Hund ausführt.

#Fürdichda - Seelsorge per Chat und am Telefon


Wir sind #fürdichda
 
Ab sofort gibt es auch eine gesonderte Webseite unter dem Hashtag: Wir sind #fürdichda
Unter: https://www.kirche-oldenburg.de/aktuell/coronavirus/fuerdichda steht ein leicht zugängliches Angebot für Seelsorge am Telefon und im Chat für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung.
 
Auf dieser Seite gibt es Hinweise zur TelefonSeelsorge, die Telefon-, Chat- und Mail-Seelsorge anbietet. Weiterhin den Hinweis, dass Pfarrerinnen und Pfarrer der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg telefonisch für Seelsorge und Beratung zur Verfügung stehen. Es gibt Hinweise zur Chatseelsorge, zu nethelp4u.de (Jugendliche helfen Jugendlichen!) sowie zur Hotline „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“.


Hilfe bei häuslicher Gewalt

 
Hilfsangebote der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und weiterer Anbieter

Mitarbeiter/innen gesucht: Friedhof Apen / Vreschen-Bokel

Wir suchen tatkräftige Unterstützung auf den Friedhöfen der Kirchengemeinde Apen.
Es handelt sich um Hilfestellung bei Grabanfertigungen.

Ein selbständiges Arbeiten ist erforderlich.

Die Arbeitszeit ist flexibel und richtet sich nach den anfallenden Beerdigungen.
Die Bezahlung erfolgt stundenweise nach TV-L.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich telefonisch im Kirchenbüro unter der Tel. Nr. 04489-5341 oder schriftlich an die Kirchengemeinde Apen oder per Email an: kirchenbuero.apen@kirche-oldenburg.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Mitarbeiter/innen gesucht: Gemeindehaus Apen / Augustfehn

Wir suchen tatkräftige Unterstützung für gelegentliche Kaffeetafeln anlässlich von Beerdigungen und anderen Veranstaltungen in unseren Gemeindehäusern Apen und Augustfehn.
Die Arbeitszeit ist flexibel an verschiedenen Wochentagen.

Die Bezahlung erfolgt stundenweise nach TV-L.
Zu den Aufgaben gehört das Planen, Organisieren und Einkaufen sowie das Eindecken, der Ausschank und das anschließende Ab- und Aufräumen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich telefonisch im Kirchenbüro
unter der Tel. Nr. 04489-5341 oder schriftlich an die Kirchengemeinde Apen oder
per Email an: kirchenbuero.apen@kirche-oldenburg.de


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

KG-Apen-Video-Link

Aktuelle Informationen

Kalenderblatt

Fr, 5. Jun. 2020
Meine Tränen sind meine Speise Tag und Nacht, weil man täglich zu mir sagt: Wo ist nun dein Gott?
Psalm 42,4

Banner

https://www.kirche-oldenburg.de

Umweltmanagement

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2013 Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen | Hauptstraße 204 | 26689 Apen | Tel.: 04489-5341| E-Mail: kirchenbuero.apen@No Spamkirche-oldenburg.de |