HERZLICH WILLKOMMEN !

Wir freuen uns, Sie auf den Seiten der Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen begrüßen zu können. Wir wünschen Ihnen einen informativen Besuch auf unserer Internetseite und laden Sie herzlich ein zu den Gottesdiensten und Veranstaltungen in den Gemeindeteilen Apen, Augustfehn, Godensholt, Nordloh und Vreschen-Bokel.

 

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Apen mit ihren Kirchen und Kapellen

St.-Nikolai-Kirche zu Apen
St.-Nikolai-Kirche zu Apen
Friedenskirche zu Augustfehn
Friedenskirche zu Augustfehn
Kapelle zu Godensholt
Kapelle zu Godensholt
Kapelle zu Nordloh
Kapelle zu Nordloh
Kapelle zu Vreschen-Bokel
Kapelle zu Vreschen-Bokel

Anregungen, Fragen oder Wünsche ?

Wir sind für Sie da ! 

Kontakt: kirchenbuero.apen@No Spamkirche-oldenburg.de

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief  "Us Karkenblatt" !

Der Volkstrauertag

Im Jahre 1952 wurde der Volkstrauertag in der Bundesrepublik wieder als nationaler Trauertag zum Gedenken an die Opfer beider Weltkriege und von Gewaltherrschaft eingeführt. An diesem Tage wehen die Flaggen an allen öffentlichen Gebäuden auf  Halbmast. In allen Ortsteilen werden Kränze an den Denkmälern und Hochkreuzen niedergelegt. Die Pfarrer und der Posaunenchor, sowie die Schützenmusikanten in Augustfehn II, gestalten die kurzen Andachten mit Kranzniederlegungen der örtlichen Feuerwehren. Die zentrale Gedenkfeier veranstaltet alljährlich der „Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge“ und geht auf das Jahr 1924 zurück. Der Gedenktag für die Millionen von Kriegstoten und Opfer von Gewaltherrschaft findet jedes Jahr zum Ende des Kirchenjahres am Sonntag vor dem Buß- und Bettag und dem abschließendem  Ewigkeitssonntag statt. Alle Gemeindeglieder sind aufgerufen, an den zahlreichen Abhandlungen teilzunehmen.

 

Sie finden in unserer Gemeinde wie folgt statt:

 

Apen um 9.30 Uhr am Hochkreuz


Augustfehn I um 15 Uhr am Ehrenmal


Augustfehn II um 15.30 Uhr am Denkmal


Godensholt um 14 Uhr am Denkmal


Nordloh um 14.30 Uhr am Denkmal


Vreschen-Bokel um 11 Uhr am Denkmal
 

Buß-und Bettag - Andachten in der Kapelle Vreschen-Bokel

„Umkehr zum Leben“


Für die Zeit rund um den Buß-und Bettag lädt der Gottesdienstausschuss unserer Kirchengemeinde zu kleinen Andachten in unsere schöne Kapelle in Vreschen-Bokel ein.

Unter der Überschrift „Umkehr zum Leben“ soll gemeinsam gebetet und gesungen, gehört und geredet werden.

Auch kurze Zeiten der Stille gehören dazu.

Die Andachten beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern ungefähr 45 Minuten.


Termine für diese Andachten sind:


Mittwoch, 6. November
Mittwoch, 13. November
Mittwoch, 20. November (Buß- und Bettag)


Wir freuen uns darauf, mit Ihnen diese Andachten zu feiern.

Das Ende des Kirchenjahres - Gedenken der Toten

Mit dem Toten- oder Ewigkeitssonntag endet still das Kirchenjahr der evangelischen Christen. Wir gedenken in den Gottesdiensten dieses Tages unseren verstorbenen Angehörigen, Freunden und Menschen unserer Gemeinde. Die Gräber werden in dieser Zeit traditionell oft mit Gestecken und Tannengrün geschmückt. In den Gottesdiensten des Ewigkeitssonntages steht die Botschaft im Mittelpunkt, dass auch der Tod den Menschen nicht von der Liebe Gottes zu scheiden vermag. Wie im jedem Jahr werden die Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres unserer Gemeinde verlesen und fürbittend in das Gebet der Gemeinde aufgenommen. Wir wollen dies auch dieses Jahr in allen Kirchen und Kapellen der jeweiligen Ortsteile unserer Kirchengemeinde tun. Mit dem Gang zum Friedhof werden wir uns bei einem Besuch ihrer Gräber, an die vielen lieben Menschen erinnern, die in diesem Jahr von uns gegangen sind.

 

Die Gottesdienste zum Toten- oder Ewigkeitssonntag finden wie folgt statt:

 

 

10 Uhr, St.-Nikolai-Kirche in Apen, Pfarrer Kunst mit Kirchenchor


10 Uhr, Friedenskirche Augustfehn, Pfarrer Göde


10 Uhr, Kapelle Godensholt, Pfarrerin Hundt


11 Uhr, Kapelle Nordloh, Pfarrerin Hundt


11 Uhr, Kapelle Vreschen-Bokel, Pfarrer Göde
 

Aufruf: „Bücherspenden“ usw. für den Basar zum Adventsfest am 1. Dezember

Am 1. Advent möchte der „Männertreffpunkt“ zum Basar wieder einen Bücher-, Medien- u. Spiele-Markt anbieten. Hierzu werden noch guterhaltene „Bücherspenden“ usw. gesucht, die im Gemeindehaus Apen abgegeben werden können.

 

Bei Fragen und Auskünften steht Ihnen wie gewohnt das Kirchenbüro, unter der Telefonnummer 04489 – 5341, gerne zur Seite.

 

H.W.
 

Alle Jahre wieder...

...sucht unsere evangelische Kirchengemeinde Tannenbäume für unsere 5 Kirchen und Kapellen - ob groß oder klein.

 

Um in der Weihnachtszeit unsere Kirchen zu schmücken, hoffen wir auf Garten-besitzer/innen, die sich von einem "Tannenbaum" trennen wollen oder müssen.

 

Bitte denken Sie an uns und melden sich telefonisch im Kirchenbüro unter 04489 - 5341.

 

Wir freuen uns - D A N K E !

VERANSTALTUNGEN / TERMINE / AKTUELLES

 

Wunschbaumaktion 2019

Adventskonzert von Chor "Shalom" am 1. Dezember in der Friedenskirche Augustfehn

Kalenderblatt

Mi, 13. Nov. 2019
Er wird herrlich werden bis an die Enden der Erde.
Micha 5,3

Banner

https://www.kirche-oldenburg.de

Umweltmanagement

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2013 Ev.-luth. Kirchengemeinde Apen | Hauptstraße 204 | 26689 Apen | Tel.: 04489-5341| E-Mail: kirchenbuero.apen@No Spamkirche-oldenburg.de |